Kreativ

Donnerstag, 13. August 2009

das 'e'.

Ich habe etwas geschrieben, und das enthielt den Buchstaben ‚e’.

Das ‚e’ wurde gestrichen. Vom Korrektorat.

Es ist nicht mehr da, das ‚e’, und auch wenn in seinem Satz noch viele andere von seiner Gattung stehen, so war es doch ein ganz besonderes ‚e’.

Es war ein Dativ-‚e’, am Ende des Wortes ‚Vertrag’.

Es wurde weggenommen, weil überflüssig, weil widerwärtig aussermodisch.

Und ich bin traurig; weiss ganz genau, dass kämpfen nicht lohnt, weil es ganz gewiss eine Richtlinie gibt, die solche Dativ-Reverenzerweisungsbuchstaben verbieten, und das vielleicht auch mit der abfälligen Bemerkung „(veraltet)“.

Darum soll es hier eine Heimat finden, mein ‚e’:

e

Sonntag, 7. August 2005

Anpacken

Manchmal muss man etwas zuerst erledigen, bevor man das Nächste anpacken kann. Das ist meist auch leicht einsichtig, man muss das Gemüse schneiden, bevor man es in den Wok wirft und zu kochen beginnt.

Manchmal aber bedingen Dinge einander, von denen man es nicht so bald vermuten würde. Ich sollte mich für einen Job vorbereiten, und bis jetzt fehlte mir jede Inspiration, Idee, ja überhaupt der Nerv, mich ordentlich hinzusetzen und zu brüten.

Ich kenne dieses Gefühl, ich habe dann ständig den Eindruck, gerade jetzt bestimmt am Falschen zu sitzen und nicht das eigentlich Wichtige zu tun. Die Frage ist nur, was ich zunächst noch erledigen muss, damit ich diese Vorbereitung endlich machen kann.

Müsste ich das Bad wieder einmal putzen, oder den schon leicht vergilbten Brief auf meinem Schreibtisch beantworten? Sollte ich endlich wieder einmal laufen gehen, oder wäre doch Schwimmen für den Kopf befreiender? Noch einen Kaffee, obwohl mein Mund schon bitter klebt? Ist es die Wäsche in der Ecke, die mich auffordernd anstarrt? Aufgeräumt ist im Übrigen doch schon?

Und gleichwohl bleibt mein Kopf abgelenkt, mag sich gar nicht über das Thema hinbeugen, dessen er sich annehmen sollte. Meine Aufmerksamkeit wird von einem wilden Rodeohengst geritten, ihr ist ganz schwindlig. Ich werde alles Mögliche tun und erledigen müssen, um mich freizuschaufeln; wahllos, bis es funktioniert.

status checken

Du bist nicht angemeldet.

nuusche

 

erinnern

September 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 

beobachten

Einspruch!
" .. Wir haben alle verlernt, unsere Gier zu zügeln...
wvs - 17. Mai, 14:08
Sie tippen vollkommen...
Sie tippen vollkommen richtig; aber gleichwohl: Ich...
moccalover - 17. Mai, 11:29
Da ist unsere Sprache...
- bedauerlich, aber wahr - doch noch zu eingeschränkt....
wvs - 15. Mai, 00:13
Ja,
und doch ist Gier immer Gier, und selbst als Wissensgier...
moccalover - 15. Mai, 00:03
Wäre ....
es "Gier nach Wissen" anstatt "Gier nach Geld" und...
wvs - 13. Mai, 15:14
wer hat das angerichtet?
Die Ursache? Es ist nicht die Gier. Es ist der Glaube...
moccalover - 12. Mai, 22:39
Wo auch immer ....
Sie dies lesen - oder wann - ich wünsche ein spannendes,...
wvs - 31. Dez, 16:06
Es ist ....
das Wesen der "Arbeitsteilung" die Arbeitenden von...
wvs - 21. Nov, 20:34
Mit zunehmendem Alter...
erkenne ich genau dieses 'zu langsam schreiben für...
wvs - 21. Nov, 20:23
dem gedanken folgen.
sobald ich versuche, alles in mehr oder minder stummes...
moccalover - 19. Nov, 22:36
unternehmensethik.
es ist doch nicht das unternehmen, das ethisch sein...
moccalover - 19. Nov, 22:34
und was das heisse, wenn...
und was das heisse, wenn jemand jemand sei.
moccalover - 19. Nov, 22:33
danke. wenn nur die umsetzung...
danke. wenn nur die umsetzung so einfach wie die erkenntnis...
moccalover - 19. Nov, 22:31
wer das eigentlich sei
wer das eigentlich sei
Reh Volution - 10. Nov, 07:32
da steckt viel wahrheit...
da steckt viel wahrheit drin.
me. (Gast) - 7. Nov, 21:10

blogleben

Online seit 4460 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Mai, 14:09

ehrerweisen

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


Bilder im Kopf
Faul
Grundlegendes
kieselsteingeraeusche
Kreativ
Naechtlichtaeglich
Offene Fragen
oTon
Personen
Politik
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren