unternehmensethik.

es ist doch nicht das unternehmen, das ethisch sein soll.

es sind doch wir, die das unternehmen sind, alle zusammen, irgendwie, bei aller arbeitsteilung.

und da können wir es uns doch nicht erlauben, im unternehmen etwas zu tun, das zu etwas führt, das wir insgesamt selber nicht täten.
wvs - 21. Nov, 20:34

Es ist ....

das Wesen der "Arbeitsteilung" die Arbeitenden von den Folgen ihres Tuns zu entfremden:
Zwar wird ein Anteil am Gesamten geleistet, meist jedoch (und da liegt auch der Ansatz für Verbesserung) ohne Einfluß auf, manchmal sogar ohne Kenntnis des endgültigen Ergebnisses.

"Herrschaftswissen" ist in einer Unternehmenshierarchie - bedauerlicherweise - auch heute noch die Regel. Es gibt den 'Oberen' die Möglichkeiten an die Hand jede Ebene darunter in Unsicherheit - und damit 'willig' zu halten ....

Ethik & Moral aber bedingen daß Jede/-r alle Informationen haben kann die sie/er haben will um zu erkennen, was sie/er tun muß um Grundsätze einzuhalten. Solange dies nicht bewerkstelligt, oder gar blockiert wird, gibt es keine Verbesserungen ....

wvs - 31. Dez, 16:06

Wo auch immer ....

Sie dies lesen - oder wann - ich wünsche ein spannendes, glückliches 2010 ....

(und warte, wie zuvor, geduldig auf ein 'Lebenszeichen')

Trackback URL:
http://kieselsteine.twoday.net/stories/6051696/modTrackback

status checken

Du bist nicht angemeldet.

nuusche

 

erinnern

November 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 

beobachten

Einspruch!
" .. Wir haben alle verlernt, unsere Gier zu zügeln...
wvs - 17. Mai, 14:08
Sie tippen vollkommen...
Sie tippen vollkommen richtig; aber gleichwohl: Ich...
moccalover - 17. Mai, 11:29
Da ist unsere Sprache...
- bedauerlich, aber wahr - doch noch zu eingeschränkt....
wvs - 15. Mai, 00:13
Ja,
und doch ist Gier immer Gier, und selbst als Wissensgier...
moccalover - 15. Mai, 00:03
Wäre ....
es "Gier nach Wissen" anstatt "Gier nach Geld" und...
wvs - 13. Mai, 15:14
wer hat das angerichtet?
Die Ursache? Es ist nicht die Gier. Es ist der Glaube...
moccalover - 12. Mai, 22:39
Wo auch immer ....
Sie dies lesen - oder wann - ich wünsche ein spannendes,...
wvs - 31. Dez, 16:06
Es ist ....
das Wesen der "Arbeitsteilung" die Arbeitenden von...
wvs - 21. Nov, 20:34
Mit zunehmendem Alter...
erkenne ich genau dieses 'zu langsam schreiben für...
wvs - 21. Nov, 20:23
dem gedanken folgen.
sobald ich versuche, alles in mehr oder minder stummes...
moccalover - 19. Nov, 22:36
unternehmensethik.
es ist doch nicht das unternehmen, das ethisch sein...
moccalover - 19. Nov, 22:34
und was das heisse, wenn...
und was das heisse, wenn jemand jemand sei.
moccalover - 19. Nov, 22:33
danke. wenn nur die umsetzung...
danke. wenn nur die umsetzung so einfach wie die erkenntnis...
moccalover - 19. Nov, 22:31
wer das eigentlich sei
wer das eigentlich sei
Reh Volution - 10. Nov, 07:32
da steckt viel wahrheit...
da steckt viel wahrheit drin.
me. (Gast) - 7. Nov, 21:10

blogleben

Online seit 4396 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Mai, 14:09

ehrerweisen

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Bilder im Kopf
Faul
Grundlegendes
kieselsteingeraeusche
Kreativ
Naechtlichtaeglich
Offene Fragen
oTon
Personen
Politik
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren